Weihnachtsgeschichte Der bitterböse Mond

Weihnachten – Advent – Weihnachtsgeschichte – Adventsgeschichte – Eva Markert: Der bitterböse Mond

Der bitterböse Mond
© Eva Markert

Adventskalender zum Lesen und Vorlesen In der Adventszeit war Pias Zimmer immer schön weihnachtlich geschmückt. Am meisten liebte sie den Halbmond aus gelbem Plüsch, der über ihrem Bett hing. In der Sichel saß ein kleiner Weihnachtsmann.

Ihren Adventskalender fand sie dieses Jahr besonders toll. Darauf war ein Schlitten abgebildet, hoch beladen mit Geschenken. Reichlich Silberstaub ließ die bunten Päckchen und den Schnee wunderbar glitzern.

Eines Abends öffnete Pia vor dem Zubettgehen ein Türchen und zum Vorschein kam ein Bild vom Mond. Darauf hatte er eine lange Nase, rote Bäckchen, Kulleraugen, einen lachenden Mund und er trug eine blaue Zipfelmütze mit weißen Punkten.

Pia kuschelte sich in ihr Bett. Eigentlich war sie müde, aber sie konnte trotzdem nicht einschlafen. Vielleicht lag es an der Helligkeit im Raum. Den Plüschmond über ihrem Bett konnte sie genau erkennen.

Sie stand auf und ging zum Fenster. Als sie die Vorhänge ein Stückchen beiseite schob, schien der Vollmond geradewegs in ihr Zimmer.

„Hallo, Mond!“, begrüßte sie ihn.

Der Mond antwortete nicht, sondern schob sich eine Wolke vor das Gesicht.

„Hallo, Mond!“, versuchte Pia es noch einmal. „Ich habe eben ein schönes Bild von dir in meinem Adventskalender gefunden. Darauf lachst du und hast eine lange Nase und eine Zipfelmütze.“

Da guckte der Mond hinter der Wolke hervor. „So ein Unsinn!“, brummte er. „Schau mich doch an! Siehst du eine lange Nase? Habe ich mir eine Zipfelmütze aufgestülpt?“

„Nein“, sagte Pia. „Und außerdem bist du gar nicht freundlich wie auf dem Bild.“

„Freundlich? Fuchsteufelswild könnte ich werden, wenn ich solch einen Quatsch höre!“

„Du meinst das mit der langen Nase und der Zipfelmütze?“

„Genau das meine ich. Warum sehe ich in allen Adventskalendern so albern aus?“, tobte der Mond. „Wieso muss ich auf den Bildern grinsen wie ein Honigkuchenpferd?“

„Verschwindest du deshalb ab und zu vom Himmel, weil du dich so sehr ärgerst?“, fragte Pia.

Der Mond seufzte. „Nun sag bloß, du hast noch nie was von Neumond gehört.“

Pia schüttelte den Kopf.

„Da sieht man es mal wieder. Euch Kindern bringt man nichts Vernünftiges über mich bei“, zeterte der Mond. „Ich bin immer da. Alle vier Wochen, wenn Neumond ist, stehe ich zwischen Sonne und Erde. Dann ist mein Gesicht der Erde zugewandt, sodass es im Schatten liegt und du mich nicht sehen kannst. Aber die Sonne scheint ständig auf mich. Nur deshalb leuchte ich nämlich. Und glaube mir: Dabei gerate ich ganz schön ins Schwitzen!“

„Der arme Mann!“, sagte Pia. „Dem muss es ja auch fürchterlich heiß werden!“

„Welcher Mann?“

„Der Mann im Mond natürlich.“

Der Mond schnaufte verächtlich. „Wie kommt ihr Menschen nur auf solch einen blühenden Blödsinn?“



… die vollständige Geschichte gibt es in dem Buch / eBook
Weihnachten
Eva Markert
Adventskalender zum Lesen und Vorlesen

Dr. Ronald Henss Verlag
Als Buch, als eBook für Amazon Kindle und als eBook im epub-Format

Das Buch
»»» bei Amazon bestellen
»»» direkt beim Verlag bestellen.

Auch als eBook erhältlich
»»» eBook für Kindle bei Amazon downloaden
»»» eBook im epub-Format bei Weltbild.de downloaden
»»» eBook im epub-Format bei Thalia.de downloaden
»»» … mehr

***

Noch ein Tipp:
Hier gibt es die vermutlich umfangreichste Sammlung deutschsprachiger Weihnachtsgeschichten im Internet

Dieser Beitrag wurde unter Adventskalender, Kindergeschichten, Weihnachten, Weihnachtsbücher, Weihnachtsgeschichten abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s